Proteinpulver / Eiweiß

Proteine, auch als Eiweiße bezeichnet, zählen zu den Grundbausteinen für die Muskulatur und alle Zellen im Körper und erfüllen eine Vielzahl an lebenswichtigen Aufgaben. Sie transportieren Nährstoffe, geben den Zellen Struktur, pumpen Ionen durch den Körper, erkennen Signalstoffe und katalysieren chemische Reaktionen. Proteine bestehen aus Aminosäuren, welche durch Peptidbindungen zu hochwertigen Aminosäureketten verbunden sind. Die Eiweiße bestehen im Körper aus 22 unterschiedlichen Aminosäuren.

Eiweiß und Protein

Der Organismus benötigt durch körperliches Training eine erhöhte Proteinzufuhr, damit die Verluste an Aminosäuren, welche aus der Anstrengung resultieren, kompensiert werden. Die Proteinzufuhr ist nötig, da die Aminosäuren für den Muskelaufbau die wichtigsten Bausteine sind. Dies ist der Grund, dass das Proteinpulver das meistverkaufte Supplement ist. Proteine sind ein wichtiger Standard bei der Sporternährung, insbesondere bei allen Kraftsportlern. Protein-Supplemente sind in den unterschiedlichsten Zusammensetzungen sowie Geschmacksrichtungen erhältlich. Dem Sportler stehen mittlerweile die hochwertigsten Proteinpulver zur Verfügung. Die Geschmacksrichtungen reichen von neutral über Vanille, Erdbeere und Schoko bis hin zu exotischsten Geschmacksrichtungen, sodass keine Wünsche offen bleiben.

Vorteile der Protein-Konzentrate

Der größte Vorteil der Konzentrate ist, dass mit ihnen der Proteinanteil der Ernährung ganz einfach erhöht werden kann, ohne dass große Mengen an Fett, Kohlenhydraten oder Cholesterin zugeführt werden muss. Diese Mengen wären durch den Verzehr von Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten auch nicht so einfach machbar. Die Eiweiß-Pulver sind zudem sehr praktisch und auch einfach in der Dosierbarkeit, da sie überall schnell zubereitet werden können. Dadurch kann ein Athlet auch unterwegs den proteinreichen Ernährungsplan einhalten. Dank der gleich bleibenden Proteinzufuhr wird auch der Blutzuckerspiegel stabilisiert, wodurch Heißhungerattacken vermieden werden. Insbesondere während einer Diät ist dies ein wichtiger Vorteil. Mit Eiweiß-Supplementen kann der erhöhte Protein-Bedarf zudem auch günstiger gedeckt werden.

Eiweiße werden insbesondere in folgenden Sportarten genutzt:

* Kraftsport, Bodybuilding, Gewichtheben und Powerlifting
* Judo, Karate, Strong Man, Boxen und Ringen
* Taekwondo, Marathon und MMA
* Mountainbike und Crosstraining
* Leichtathletik und Triathlon
* Aerobic, Stepper und Fatburn-Training
* Fußball, Basketball, Handball und American Football

Dies sind nur einige Beispiele an passenden Sportarten. Grundsätzlich kann jeder Athlet von den genannten Eigenschaften der Eiweiße profitieren. Die Einnahme von kontrollierten Mengen ist zu bestimmten Zeitpunkten besonders sinnvoll. Es gibt mittlerweile die verschiedensten Proteingruppen, die aufgrund der individuellen Resorptionseigenschaften ganz gezielt als hochwertige Eiweiß-Quelle eingesetzt werden sollten.

Wie hoch ist der tägliche Bedarf an Eiweiß?

Der Proteinbedarf liegt bei einem trainierenden Kraftsportler täglich bei 1,8 bis 2 Gramm Protein je Kilogramm Körpergewicht. Diese Angabe ist allerdings auf eine optimale Energiebilanz abgestimmt, das heißt bei einer bilanzierten Zufuhr von Fetten und Kohlenhydraten. In Phasen einer kalorienreduzierten Diät hingegen liegt der Proteinbedarf um einiges höher, da die fehlenden Energielieferanten ausgeglichen werden müssen. Profi-Bodybuilder nehmen zum Teil bis zu 4 Gramm Eiweiß je Kilogramm Körpergewicht zu sich. Doch eine extrem hohe Zufuhr an Eiweiß und Protein muss nicht automatisch heißen, dass der trainierende Athlet auch zwangsläufig einen hohen Zuwachs an Muskelmasse erzielt. Diesbezüglich sollte berücksichtigt werden, dass der Körper keine Unmengen Eiweiße verwerten kann. Grundsätzlich sollte die Supplementierung der Protein-Konzentrate auf die Ernährung abgestimmt werden. Weist der Speiseplan bereits viele Lebensmittel wie Fleisch, Milch, Eier oder Fisch auf, können Eiweiß-Shakes ganz gezielt zwischen den Mahlzeiten und nach dem Training eingesetzt werden. Ist die Ernährung hingegen proteinarm, ist es empfehlenswert, die Shakes zusätzlich ergänzend zu den Mahlzeiten zu verzehren. Die Gesamtsumme der täglich eingenommenen Protein-Menge sollte stets etwa 2 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht betragen. Ein Kraftsportler sollte diesen Wert auf keinen Fall unterschreiten, damit der Muskelaufbau stetig erzielt wird.

Proteine - Eine sinnvolle Nahrungsergänzung

Empfehlenswert ist eine Proteinzufuhr über den gesamten Tag. Insbesondere früh am Morgen, wenn der Körper extrem aufnahmebereit ist sowie vor dem Schlafengehen, da der Körper nun länger auf die Nährstoffe verzichten muss, sollte Protein zu sich genommen werden. Morgens wird mit einem schnellen Whey Protein die nächtliche, katabole Phase beendet und die Muskeln werden wieder mit den dringend benötigten, anabolen Aufbaustoffen versorgt. Je nach Ernährung und Intensität des Trainings ist über den Tag verteilt eine ausgewogene Mischung aus verschiedenen Proteinkomponenten ratsam, damit die dauerhafte Versorgung mit Eiweiß lückenlos gewährleistet wird. Insbesondere nach dem Training wird durch einen Protein-Shake der Aminosäurenverlust kompensiert und der Muskelaufbau unterstützt. Vor dem Schlafengehen wird die Muskulatur anhaltend mit Aminosäuren versorgt und der katabole Prozess (Muskelabbau) verringert.

Fazit

Bei Eiweiß und Protein ist grundsätzlich eine ausgewogene Mischung wichtig. Die Einnahme der verschiedenen Proteinarten bietet viele Vorteile. Es ist eine große Auswahl an unterschiedlichen Protein-/Eiweiß-Produkten erhältlich, beispielsweise Whey- (Molkenprotein), Ei- und Sojaprotein, Casein sowie ebenso Kombinationsprodukte, die so genannten Mehrkomponenten-Supplemente. Die Produkte sind aus Proteinquellen zusammengesetzt, die sich perfekt ergänzen. Die Proteinpulver bieten unterschiedlichste Zusammensetzungen, die einen schnellen Muskelaufbau, eine Langzeitversorgung mit wichtigen Nährstoffen und die optimale Versorgung in einer Diätphase gewährleisten. Die Produkte sind in verschiedensten Geschmacksrichtungen erhältlich.
Alle Preise sind inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Internetshop bei Gambio.de © 2015 Gambio Templates bei Netdexx.de
Ihr Warenkorb
keine Produkte
facebook
blog