Diät und Abnehmen

Eine Diät beschreibt eine Lebensweise, dient jedoch üblicherweise der Verringerung des Gewichts bzw. Körperfetts und natürlich sollen damit auch Krankheiten vorgebeugt oder behandelt werden. Daher wird unter dem Begriff Diät letztendlich eine Lebensweise verstanden, die ernährungs- und körperfettbewusst ist. Vor allem Leistungssportler legen in der Regel viel Wert auf eine bewusste Ernährung, die häufig mit einer gezielten Diät einhergeht. Dies ist auch wichtig, denn nur so kann die Leistungsfähigkeit im Training auf einem hohen Niveau gehalten werden.

In welchen Sportarten sind Diäten sinnvoll?

Die Menschen werden aus den unterschiedlichsten Gründen zu einer Diät motiviert, beispielsweise aus ästhetischen oder gesundheitlichen. Sportler aus verschiedenen Bereichen machen eine Diät, damit sie in bestimmten Gewichtsklassen starten können. Dazu gehören:

* Bodybuilder
* Gewichtheber
* Ringer und Boxer
* Karate, Judo etc.

Die verschiedenen Diät-Möglichkeiten

Die Sportler halten entweder ganzjährig eine Diät und ernähren sich kalorienbewusst. Obendrein betreiben sie immer wieder ein gezieltes Fatburner-Training. Dies dient dem Ziel, sein Leistungspotenzial mit einer gezielten Ernährung bestmöglich auszuschöpfen. Andere konzentrieren sich mit ihrer Diät-Phase eher auf die Zeit vor einem Wettkampf, um dann das gewünschte Gewicht zu haben und bestmögliche Ergebnisse zu erreichen. Bei extremsten Diätformen, die Bodybuildern beispielsweise in der Definitionsphase praktizieren, versuchen sie, den Körperfettanteil in den Wochen vor dem Wettkampf sehr stark zu senken, damit sie am Wettkampftag definiert, hart und adrig sind. Die Haut ist dann extrem transparent und weist keinen eingelagerten Wasseranteil auf. Durch die Fettverbrennung kommt die Muskulatur also stärker zum Ausdruck. Diese Form der Diät wird gern gewählt, damit in der übrigen Zeit genügend Energie für den Muskel- und Kraftaufbau sowie die Regeneration zur Verfügung steht. Zu den bekannten Diätprogrammen gehört die Low-Carb Diät, bei der sehr wenige Kohlenhydrate gegessen werden.

Tipps für eine angemessene Diät

Die wichtigste Aufgabe während des Trainings ist in einer Diät neben dem Fettabbau natürlich auch der Muskelerhalt. Wer Jahre lang mühsam Muskelmasse aufgebaut hat, möchte diese natürlich nicht während der Diät wieder verlieren. Hierfür stehen verschiedene Kernfaktoren zur Verfügung, damit dies nicht passiert. Eine entscheidende Rolle spielt die ausreichende Aufnahme von Eiweiß in der Nahrung, denn Proteine sind grundsätzlich ein entscheidender Punkt beim Muskelaufbau und -erhalt. Daher ist es wichtig, auf eine proteinreiche Ernährung zu achten. Kann der Bedarf durch die Nahrung nicht gedeckt werden, stehen sinnvolle Produkte zur Verfügung, beispielsweise das Protein 90.

Was zeichnet eine erfolgreiche Diät aus?

Wer langfristig sein Gewicht verlieren und es auch halten möchte, muss über eine dauerhafte Umstellung der Ess- und Lebensgewohnheiten nachdenken. Damit eine Diät funktioniert, muss mehr Energie verbraucht werden, als dem Körper durch die Nahrung zugeführt wird. Dieser Aspekt kann durch ein Fatburner-Training beschleunigt werden, das den Fettstoffwechsel in der Diät auf einem sehr guten Niveau hält. Durch speziell abgestimmte Ausdauereinheiten wird dabei eine möglichst hohe Fettverbrennung erzielt. Fatburner-Training bezieht sich nicht nur auf den Ausdauersport wie Joggen, sondern es zählen ebenfalls intensive Krafteinheiten, die kurze Pausen beinhalten, dazu. Es können auch verschiedene Trainingsmethoden kombiniert werden. Wichtig ist nebenbei natürlich stets eine kalorienbewusste Ernährung. Auch eine gezielte Supplementierung mit einer speziellen Sportnahrung unterstützt das Training effektiv. Hierbei wird die Hauptnahrung oftmals durch wertvolle Nahrungsergänzungsmittel optimiert, beispielsweise Aminosäuren wie BCAA, L-Carnitin und koffeinhaltige Supplemente.
Alle Preise sind inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Internetshop bei Gambio.de © 2015 Gambio Templates bei Netdexx.de
Ihr Warenkorb
keine Produkte
facebook
blog